AktuellES

Home »  AktuellES

8. Ordentliche Mitgliederversammlung am 05. April 2022

Im Saal der WeinSicht der Esslinger Weingärtner trafen sich knapp 50 der mittlerweile 163 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung, bei der der neue Vorstandsvorsitzende Jochen Clauß in einer kommentierten Foto- Präsentation Bilanz über die Vereinstätigkeiten der letzten 6 Monate zog. Den Anregungen der Mitglieder folgend wurden zusammen mit den Behörden (dem Landesdenkmalamt, der unteren Naturschutzbehörde und auch dem Oberbürgermeister Matthias Klopfer) neue Konzeptideen für die Weitergestaltung des Weinerlebnisweges erörtert. So sollen unter anderem die Wengert-Schutzhütte durch die Ertüchtigung einer städtischen Weinbergstaffel noch besser in den Rundweg integriert werden und eine Betonmauer verschönert werden… Weitere Tafeln sollen auf solche Themen wie z. B.  Nachwuchsprobleme und die Wertschätzung der Arbeit der Wengerter oder Regionalität hinweisen. Auch an die gelungene gemeinsame Weinprobe wurde erinnert, für die gute Beteiligung bei der Putzete dankte er allen Aktiven. Stolz verkündete der Schatzmeister Stefan Hemminger, dass in 2021 für den Mauerbau weitere 51 qm bezuschusst werden konnten und dass der Verein wie gewohnt schwarze Zahlen schreibt. Auch die Kassenprüfer bestätigten wieder eine vorbildliche Kassen- und Buchführung, so dass Albrecht Sohn die Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer vorschlagen konnte. Die Entlastung erfolgte einstimmig und beide Kassenprüfer wurden unter Wahlleitung von Margit Rapp auf weitere 2 Jahre gewählt.

In Anerkennung der unermüdlich geleisteten Vereinsarbeit wurde der ehemalige 2. Vorstand Claus Hägele einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt und mit einem Präsent geehrt.

Bevor sich alle das Essen der Catering-Firma Luft und den Wein schmecken ließen wurden noch kommende Projekte vorgestellt, wie z. B. die Spendenaktion der Volksbank Mittlerer Neckar unter dem Motto “Gemeinsam mehr bewegen”.

Auch sollte sich jeder bei Interesse 2 Sommertermine vormerken: Am 17.07.2022, 12 Uhr ist eine  Wanderung von der Vinothek am Marktplatz bis zur WeinSicht geplant und auch am Tag des Denkmals am 11.09.2022 werden 2 Führungen durch die Weinberge angeboten.

Der anschließende rege Gedankenaustausch ist Beweis für das große Interesse, gemeinsam etwas in unseren Weinbergen zu bewegen. Dafür herzlichen Dank.


Spendenaufruf im Internet

Um noch mehr Spenden aus der Öffentlichkeit zu erhalten, wurde auch unser Projekt “Trockenmauern im Weinberg – Erhaltenswertes Esslinger Kulturgut” auf der Internetseite www.gut-fuer-den-Landkreis-Esslingen.de online gestellt. Wenn auch Sie spenden möchten oder Ihre Bekannten dazu einladen möchten, folgen Sie dem Link. Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen automatisch zugesandt. Initiator der Internetseite ist die Kreissparkasse Esslingen in Zusammenarbeit mit betterplace.org. Das Projekt wurde von Jörg Schmidt formuliert. Viel Erfolg!


 Gut Ding’ will Weile haben

Mauer_2015 (3)

Große Dinge brauchen einfach Mut, Zeit, gute Ideen und sehr starke Helfer.

Jetzt steht diese besonders große Mauerlücke wieder. Fachgerecht aufgebaut, Mauerstein auf Mauerstein. Weithin sichtbar ist die 32 m² große neue Trockenmauer. weiterlesen …


Zuletzt in der Presse:

Unterwegs auf dem Weinerlebnisweg…

Am Dienstag, den 19.03.2022 haben die Vorstandsmitglieder des Staffelsteiger Vereins Herrn Oberbürgermeister Matthias Klopfer sowie Frau Amolsch und Herrn Schlecht zum Rundgang über den Esslinger Weinerlebnisweg in den terrassierten Steillagen am Esslinger Rathaus abgeholt. (Esslinger Zwiebel vom 13.05.2022 weiterlesen…

Aktuelle Projekte

Weinerlebnisweg

Der Staffelsteigerverein hat den Esslinger Weinerlebnisweg mit weiteren 8 Tafeln verlängert
weiterlesen …


Wie alles begann: Wiederaufbau eingestürzter Trockenmauern

Projekt4

In einem Weinberg in der Lage Esslinger Schenkenberg, direkt unterhalb des Felsens, ist ein Teilstück einer großen Trockenmauer eingestürzt. weiterlesen …