GelesenES 2015

Home »  GelesenES 2015

Steine schleppen für ein Kulturdenkmal

ESSLINGEN: Wengerter bauen in Handarbeit eine eingestürzte Trockenmauer wieder auf. Rund 100 Tonnen Erde und Steine haben die Wengerter und ihre Helfer eigenhändig bewegt. Die starken Regenfälle im Juni vor zwei Jahren hatten eine zwölf Meter lange und bis zu drei Meter hohe, Jahrhunderte alte Trockenmauer in der Steillage der Weinberge oberhalb der Mettinger Straße zum Einsturz gebracht. Dieses historische Zeugnis soll nun wieder originalgetreu aufgebaut werden. (Esslinger Zeitung vom 14.11.2015) weiterlesen…


Fast wie im Besen

EZ_07_10_2015

ESSLINGEN: Beim Herbstsatz rücken die Wengerter und die Stadtoberen immer näher zusammen. Ein edler Tropfen verbindet immer. Aber es war nicht nur die Aussicht auf einen – sagen wir mal – außergewöhnlich guten Jahrgang 2015, der die Esslinger Wengerter und die Stadtverwaltung gestern im Lempp-Zimmer des Alten Rathauses ganz eng zusammenrücken ließ. weiterlesen…

 


Alles klar für Erlebnisweg in den Weinbergen

Die Staffelsteiger feiern einen wichtigen Etappenerfolg: Seit gestern ist die Finanzierung eines Weinerlebniswegs perfekt. Jetzt kann der Verein die Realisierung angehen. Wichtigstes Ziel bleibt es, die alten Weinbergmauern zu erhalten. (Esslinger Zeitung vom 21.07.2015)  weiterlesen …


 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
558